Die Partnerschaften der Stadt Welzheim

Austausch, Verständnis und Freundschaft zwischen Nationen und Bundesländern sind Ziele, denen am besten auf lokaler Ebene und am besten durch Partnerschaften näherzukommen ist. Ein regelmäßiger und vielfältiger Austausch innerhalb der Bürgerschaften, intensiver Kulturaustausch und vor allem Besuche von Schüler- und Jugendgruppen bilden in der Fläche die Grundlage zu einem Europa der Vielfalt, der Toleranz und des Friedens.

Welzheim besiegelte seine erste Partnerschaft 1990 mit der Gemeinde Auerbach im Erzgebirge. Ein weiterer freundschaftlicher Bund wurde offiziell im Jahr 2008 mit der Stadt Milanówek in Polen geschlossen. Das Welzheimer Limes-Gymnasium unterhält außerdem eine Partnerschaft mit der staatlichen Landesuniversität Moskau.

Den guten und regelmäßigen Kontakt zu unseren Partnerstädten hat die Stadt vor allem dem Engagement der Welzheimer Schulen, Vereine und dem städtischen Partnerschaftskomitee zu verdanken. Gemeinsames Ziel ist es möglichst viele Bürgerinnen und Bürger an der Partnerschaft teilhaben zu lassen. Sollten auch Sie neugierig auf einen Besuch in Auerbach oder Milanówek geworden sind, freuen wir uns gemeinsam mit Ihnen die Städtefreundschaft kontinuierlich mit neuen Ideen und Leben zu füllen. Bei der ersten Kontaktaufnahme und den weiteren Planungsschritten unterstützen wir Sie gerne!

Auerbach im Erzgebirge

Auerbach liegt etwa 20 km südlich von Chemnitz im Erzgebirgskreis und ist damit rund 400 km von Welzheim entfernt. Aufgrund seiner Bergbaugeschichte und seiner Traditionen wird dieser Teil des Erzgebirges auch "Silbernes Erzgebirge", "Weihnachtsland", "Spielzeugland" oder auch "das Land des Spitzenklöppelns und des Schnitzens" genannt.

Am 03. Oktober 1990 unterzeichneten Welzheim und Auerbach die offizielle Partnerschaftsurkunde – am ersten Nationalfeiertag der deutschen Wiedervereinigung. Seither lebt die Partnerschaft von aktiven Begegnungen der Vereine, Schulen, Kirchen und Bürgern. Für Gemeinderat, Stadtverwaltung und die Einwohnern von Welzheim war es selbstverständlich, der Partnergemeinde in der schwierigen Zeit der Wende mit Rat und Tat, mit personeller, materieller und finanzieller Hilfe beizustehen. Weitere Informationen finden Sie auf der Auerbacher Webseite: www.auerbach-erzgebirge.de

Milanówek in Polen

Milanówek liegt rund 30 km entfernt von Warschau. Die etwa 16.000 Einwohner große Stadt beeindruckt durch viele Baudenkmäler aus dem 19. Jahrhundert, die von wunderschönen großzügig gestalteten malerischen Gärten umgeben sind. Deshalb bezeichnen die Milanóweker ihre Stadt auch liebevoll als Gartenstadt.

Die Partnerschaft wurde offiziell am 13. September 2008 in Welzheim besiegelt, nachdem sie bereits im Juni in Milanówek feierlich geschlossen worden war. Den Grundstein für diese Partnerschaft hat das Limes-Gymnasium gelegt, das bereits 15 Jahren vorher intensive Kontakte mit der Zespol Szkól in Milanówek pflegte.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadt Milanówek: www.milanowek.pl 

Weiterführende Beiträge

Die Partnerschaftsfeier mit Milanówek (pdf)

Partnerschaftsbesuch Milanówek (pdf)

Ein Höhepunkt des Polenbesuchs (pdf)

Dreißig Jahre Hobby-Kunst in Welzheim (pdf)

Delegation aus Milanowek in Welzheim Sept. 2016 (pdf)
 
Kontakt   Impressum   Newsletter   Sitemap    Druckversion