Aus dem Corona-Härtefallfonds der Stadt Welzheim werden nun in einer zweiten Vergaberunde Ende Oktober 2020 die aus der ersten Ausschüttung verbliebenen Restmittel verteilt. Anträge hierzu können von Betrieben und Soloselbstständigen, die durch die Einschränkungen in Folge der Covid 19-Pandemie in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind, bis 15. Oktober 2020 bei der Stadt Welzheim eingereicht werden.

Wie schon bei der ersten Vergaberunde werden in einem anonymisierten Verfahren die Anträge von einem Gemeinderatsgremium geprüft und beschieden. Die Förderung beträgt in begründeten Härtefällen einmalig bis zu 3.000 Euro.

Für Fragen und weitere Auskünfte können sich Antragsteller gerne an die Stadt Welzheim,
Wirtschaftsförderung, Kirchplatz 3, 73642 Welzheim, Ansprechpartner: Frau Birgit Keller, Tel. 07182 8008-33, E-Mail: keller@welzheim.de wenden. Das Antragsformular sowie weitere Informationen gibt es hier und unter Corona





Kontakt   Impressum   Newsletter   Sitemap    Druckversion