Neues aus der Stadt Welzheim

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau hat den Innovationspreis 2021 ausgeschrieben.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau hat den Innovationspreis 2021 ausgeschrieben.  Kleine und mittlere Unternehmen der Industrie und des Handwerks sowie der technologischen Dienstleistungen aus Baden-Württemberg, die bei der Umsetzung innovativer Ideen erfolgreich waren, können sich um den mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg bewerben. Die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg vergibt im Rahmen des Wettbewerbs einen Sonderpreis für junge Unternehmen in Höhe von 7.500 Euro.
 
Weiter Informationen zum Innovationspreis finden Sie im Internet unter: www.innovationspreis-bw.de.
 
Die Ausschreibung ist auch erhältlich beim Regierungspräsidium Stuttgart, Patent- und Markenzentrum Baden-Württemberg, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart, Telefon: 0711/123-2602, E-Mail: innovationspreis-bewerbung(@)wm.bwl.de und bei den Beratungsstellen von Industrie, Handwerk, Banken, Sparkassen, Kreisen und den Kommunen. Die Unterlagen sind ebenfalls erhältlich bei der Stadt Welzheim, Wirtschaftsförderung, Kirchplatz 3, 73642 Welzheim, E-Mail: keller(@)welzheim.de, Tel. 07182-8008 33.
 
Hinweis: Bewerbungen für den Innovationspreis werden ausschließlich online unter https://bewerbung.innovationspreis-bw.de entgegengenommen.
Bewerbungsschluss: 31. Mai 2021