Neues aus der Stadt Welzheim

Gelbes Band Rems-Murr 2021

Unsere Region gilt als Kulturlandschaft, in der gerade Streuobstwiesen einen ganz besonderen Wert besitzen. Einige Bestände werden jedoch nicht regelmäßig abgeerntet, weshalb jährlich Tonnen an genießbarem Obst verfaulen.
 
Die Stadt Schorndorf hat daraufhin mit 8 weiteren Kommunen das Projekt „Gelbes Band Rems-Murr“ ins Leben gerufen.
Folgende Kommunen engagieren sich gemeinsam mit der Stadt Schorndorf an diesem interkommunalen Projekt: Alfdorf, Berglen, Remshalden, Rudersberg, Urbach, Weinstadt, Welzheim und Winterbach.
 
Streuobstbäume, an denen das „Gelbe Band“ angebracht ist, dürfen zukünftig von den Bürgerinnen und Bürgern kostenlos abgeerntet werden. Speziell dafür haben die Verwaltungen bestimmte Flächen ausgewiesen.
Private, die ihre Streuobstwiesen nicht selbst abernten wollen oder können, sind dazu eingeladen, an der Aktion teilzunehmen und ihre Bäume zum Ernten freizugeben. Hierfür werden die Bänder im Vorfeld kostenfrei zur Abholung von den Rathäusern bereitgestellt. Auf dem Rathaus Welzheim sind die Bänder am Empfang bei Frau Fellmann erhältlich.
 
Nutzen Sie das Angebot und genießen Sie heimische Äpfel, Birnen und Kirschen, ungespritzt und frisch. So einfach kann der Einsatz gegen Lebensmittelverschwendung sein. Im Sinne der Natur wird darum gebeten, die Bäume und Äste vorsichtig zu behandeln und die Grünflächen nicht mit dem Auto zu befahren. Die Verwaltungen sind von jeglicher Haftung ausgeschlossen. Das Stehlen von Obst bei nicht dazu vorgesehenen Bäumen ist ausdrücklich verboten.
 
Der Startschuss für die Ernte beginnt mit den frühen Obstsorten Anfang Juni. Obstversteigerungen und Aktionen der Lokalen Agenda 21 finden wie gewohnt statt. Weitere Informationen folgen.
 
Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
 
Stadtverwaltung Welzheim
Telefon: 07182 8008-222
Email: fellmann(@)welzheim.de