Projekt Der Limes in Welzheim

Das Projekt besteht aus verschiedenen Einzelprojekten, die das Ziel haben, unsere touristische Infrastruktur den Gästen und auch Bürgern noch nutzerfreundlicher und erlebbarer zu machen. Die größten und kostenintensivsten Maßnahmen sind am Ostkastell geplant. Die dort vorhandenen Garagen werden in Besuchertoiletten mit Lagerraum umgebaut. Der Infopavillon wird aufgewertet und wird eine Überdachung bekommen. In die vorhandene, rekonstruierte Toranlage werden originalgetreue, hölzerne Torflügel eingebaut. Zu diesen baulichen Maßnahmen, kommen sowohl am Ost- als auch am Westkastell (nicht sichtbar) noch verschiedene Informations- und Schautafeln, zudem ein verbindender „römischer Rundweg“.

Es freut uns sehr, dass unser Vorhaben aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) bzw. LEADER unterstütz wird. Die Förderung liegt bei 60 %, das heißt 66.840 €. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 139.000 €.

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums